/
Q Cuz O4C

Das Wohn- und Geschäftshaus in Stans mit seinen Decken und Wänden aus Weissputz wurde von uns im Sommer 2017 gestrichen. Die spezielle Raumaufteilung, die verschiedenen Winkel und Schrägen sowie der gehobene Ausbaustandard machen dieses Objekt so einzigartig.

Architekt: Architekturbüro Beda Dillier, Sarnen

Fotos: Sibylle Kathriner Fotografie, Alpnach Dorf

Ydofg6 Qs

Die 13 Wohnungen im neu gebauten Haus waren schnell vermietet. So haben wir über Weihnachten und Neujahr 2017/18 kurzerhand durchgearbeitet um den zeitlichen Verzug im Rohbau wieder aufzuholen. Der Eigentümer und die Mieter danken es uns. Alles wurde rechtzeitig fertig!

Planung: Durrer Bäbi Architekten GmbH, Sarnen

Bauleitung/Ausführung: Plus Architekten, Stans

T L0Z0F5 I

Diese alten Balken erzählen eine Geschichte. Früher wurde in diesem Haus noch über dem offenen Feuer gekocht. Wir haben den ausgetauschten Brettern, mit einer selbst gemischten Lasur, den ursprünglichen rauchigen Charakter zurückgegeben.

N6R R Pqb

Die dicken Natursteinmauern wurden von uns mit Mineralfarbe gestrichen. Somit bleibt die Oberfläche atmungsaktiv und aufsteigende Feuchtigkeit kann austreten ohne dass der Anstrich abplatzt.

Ynswaavj

Ein neues Gesicht haben wir dem Restaurant hier in nur 3 Wochen Umbauzeit verpasst. Bei solchen Projekten braucht es eine genaue Planung und Handwerker, die halten was sie versprechen. Wände streichen, Akustikdecke spritzen, Tapete anbringen, Türen lackieren, Steinplatten in den WC neu beschichten,.. gehen Sie doch vorbei, das Essen und der Service ist vorzüglich!

Zp G Bcsd

Dieses Einfamilienhaus gefällt uns persönlich sehr gut. Die zweifarbige Fassade wirkt frisch und das neu gebaute Haus gliedert sich wunderbar in das Wohnquartier ein.

Architekt: Enz Projekte AG, Giswil